Übersicht

Meldungen

Unsere Stellungnahme zur geplanten Demontage des Kriegerehrenmals

Das Kriegerehrenmal an der Hauptstraße ist ohne Zweifel sanierungsbedürftig. Darauf haben seit Jahren Heimatverein, Reservistenkameradschaft und SPD hingewiesen. Dass es aber eine Gefahr für die Öffentlichkeit darstellt und demontiert werden muss, wie Bürgermeister Kellermeier mit Hinweis auf das Gutachten eines…

Wie Sie die SPD Recke auf facebook finden.

Die SPD Recke finden Sie auch auf facebook facebook ist ein modernes Medium, auf dem schnell und anschaulich Inhalte verbreitet werden. Gerade auch, aber nicht nur, für jüngere Leute der nahe Zugang zu vielen Themen.

Interfraktioneller Antrag zur Ausweisung neuer Gewerbeflächen

Zur Stärkung der Gemeinde Recke als Wohn- und Arbeitsstandort sehen die Ratsfraktionen des KBR, der SPD, der CDU sowie das Ratsmitglied der FDP die dringende Notwendigkeit,zusätzliche, attraktive und verkehrsgünstige Gewerbeflächen  in der Gemeinde Recke zu entwickeln. Damit können hier vor…

Auf nach vorne. NRW besser machen.

Mit Selbstbeschäftigung gewinnt man keine Wahlen. Es wird Zeit, neue sozialdemokratische Antworten zu liefern, die die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen nicht nur ganz sympathisch, sondern auch überzeugend finden. Auf ihrem Landesparteitag am 23.6. in Bochum setzt die NRWSPD dafür personell und thematisch den Startschuss.

NRWSPD-Vorstand nominiert jüngste Parteispitze aller Zeiten

Der Landesvorstand der NRWSPD schlägt dem Landesparteitag, der am 23.6. in Bochum stattfinden wird, eine Neubesetzung der nordrhein-westfälischen Parteispitze vor. Er nominiert hierfür Sebastian Hartmann (als Landesvorsitzender), Nadja Lüders (Generalsekretärin), Marc Herter, Elvan Korkmaz, Veith Lemmen, Sören Link, Dörte Schall…

Landesparteirat in Duisburg: “SPD gemeinsam erneuern”

Die SPD in Nordrhein-Westfalen hat in den letzten Wochen und Monaten intensiv und leidenschaftlich über den Eintritt in eine Große Koalition diskutiert. Diese Debatte war beispielhaft für eine lebhafte innerparteiliche Demokratie. Wir können selbstbewusst sagen: Die SPD hat gezeigt, dass Parteien der Ort kontroverser Debatten sein können und sachlich ausgetragene Diskussionen unsere Demokratie stärken.

Haushaltsrede 2018

Wir fordern eine halbe Stelle für Schulsozialarbeit in den Grundschulen. Trotz einer engagierten Lehrerschaft besteht zunehmend Bedarf an professioneller Sozialarbeit an den Schulen. Zudem muss endlich der Kriegerehrenhain angegangen werden. Der Zustand mitten im Herzen des Dorfes ist nicht mehr tragbar und seit Jahren eine Farse, denndie SPD hat wiederholt aufgezeigt wie einfach und kostengünstig bereits eine erhebliche Aufwertung des Bereichs möglich wäre. Monika Glaßners Rede in Gänze: